klar

Ausbildung und Studium in der Justiz: Gerechtigkeit Gemeinsam Gestalten

Ausbildungsberufe in der Justiz
Gerechtigkeit gemeinsam gestalten

Justizfachwirt/in

Einen Film zum Ausbildungsberuf Justizfachwirt/in finden Sie > hier

Das bieten Sie:
  • Realschulabschluss oder eine vorangegangene Ausbildung zur/zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten
  • sowohl Interesse als auch Verständnis für soziale und wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Freundlichkeit und offenes Auftreten
  • Engagement, Lernbereitschaft und Flexibilität
Das bieten wir:
  • praxisorientierte Berufsausbildung über 2,5 Jahre
  • gezielte Aus- und Weiterbildung
  • breites Einsatz- und Aufgabenspektrum
  • familienfreundliche Arbeitsplätze
  • gute Aufstiegschancen
Ausbildungsbeginn:
  • 1. September eines jeden Jahres

Diplom-Rechtspfleger/in

Einen Film zum dualen Studiengang Dipl.-Rechtspfleger/in (FH) finden Sie > hier.

Das bieten Sie:

  • eine gute Hochschul- oder Fachhochschulreife
  • Entscheidungsfreudigkeit
  • gutes Urteils-, Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen
  • Engagement, Flexibilität und Mobilität
  • Sprachgewandtheit und sicheres Auftreten
  • Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit

Das bieten wir:

  • ein anspruchsvolles, praxisorientiertes Fachhochschulstudium mit finanzieller Unterstützung über 3 Jahre
  • selbständige, eigenverantwortliche Tätigkeit mit richterlich unabhängiger Entscheidungsfreudigkeit
  • gute Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • familienfreundliche Arbeitsplätze

Ausbildungsbeginn:

  • 1. Oktober eines jeden Jahres


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere Informationen finden Sie unter "Informationen/ Bewerber"

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln