klar

Gerhild Kramer

Gerhild Kramer hat sich in den letzten Jahren mit den Eigenheiten und Feinheiten der oldenburgischen Landschaften auseinandergesetzt und gemalt, was sie in besonderem Maße beeindruckt hat. Dafür wählte sie eine realistisch- impressionistische Malweise. Für Betrachter ihrer Bilder gibt es viel zu entdecken.

Die Ausstellung wurde am 23. Juli 2013 eröffnet und die Werke der Künstlerin werden bis zum 18. Oktober 2013 in den Fluren des Oberlandesgerichts Oldenburg zu sehen sein.

Gerhild Kramer
Gerhild Kramer
Birkenallee
Birkenallee
Eröffnung
Eröffnung der Ausstellung
Der Steg  

Der Steg

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln