klar

Volker Holte

Am 26. Februar wurde in den Räumen des Oberlandesgerichts Oldenburg die Austellung des Grafikers und Malers Volker Holte eröffnet. Er ist fasziniert von der schönen Landschaft. Nicht die großen Silhouetten, sondern die kleinen Formen, die gewöhnlich übersehen werden - der Maulwurfshügel, das Unterholz, das Gestrüpp - finden bei ihm besondere Beachtung. Seine Wahrnehmungen setzt er in mehreren künstlerischen Disziplinen um: er malt mit Öl auf Leinwand und fertigt Radierungen, die einen Hauch altmeisterlicher Realistik zeigen. Bevorzugt arbeitet er jedoch in der Monotypie, einem einmaligen Druck. Lassen Sie sich inspirieren. Die Ausstellung ist bis zum 9.5.2014 zu sehen.

Volker Holte
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln