Niedersachen klar Logo

Michael Behren zum Richter am Oberlandesgericht Oldenburg ernannt

Pressemitteilung OLG Oldenburg vom 03.05.2018



Gestern hat Michael Behren seinen Dienst als Richter am Oberlandesgericht Oldenburg angetreten.

Der gebürtige Münchner wuchs in Nordrhein-Westfalen auf und studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld. Nach dem ersten Staatsexamen absolvierte er das Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Hamm. Im Anschluss wurde Behren 2006 als Proberichter im Bezirk des Oberlandesgerichts Oldenburg eingestellt und war bei der Staatsanwaltschaft Oldenburg, den Amtsgerichten Emden und Brake und dem Landgericht Aurich tätig, bis er 2009 seine feste Planstelle beim Amtsgericht Emden erhielt. Hier war er zuletzt stellvertretender Direktor und Richter für Zivil- und Familienrecht.

Am Oberlandesgericht Oldenburg wird er Mitglied des 11. Zivilsenats, der sich ebenfalls mit Familien- und Zivilsachen befasst.


Nr.21/2018
Bettina von Teichman und Logischen
Oberlandesgericht Oldenburg
Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1

RiOLG Herr Michael Behren  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln