Niedersachen klar Logo

Michael Wachtendorf zum Richter am Oberlandesgericht Oldenburg ernannt


Michael Wachtendorf wurde gestern zum Richter am Oberlandesgericht Oldenburg ernannt. Der 42-jährige Oldenburger trat nach seinem Studium an der Universität Göttingen und dem Referendariat in Oldenburg 2007 in den höheren Justizdienst ein. Als Proberichter wurde Michael Wachtendorf bei der Staatsanwaltschaft und dem Landgericht Oldenburg eingesetzt, sowie bei den Amtsgerichten Delmenhorst, Wilhelmshaven und Wildeshausen. Im Juni 2010 erfolgte die Ernennung zum Richter am Landgericht Oldenburg.

In den letzten drei Jahren hat Wachtendorf am niedersachsenweiten Projekt für die Einführung der elektronischen Akte mitgewirkt und war hier unter anderem für die Entwicklung der IT-Lösungen verantwortlich.

Wachtendorf wird Mitglied des 5. Zivilsenats, der sich im Schwerpunkt mit Arzthaftungs- und Versicherungsrecht beschäftigt.


Nr.1/2019
Bettina von Teichman und Logischen
Oberlandesgericht Oldenburg
Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
26135 Oldenburg

Herr Michael Wachtendorf
Artikel-Informationen

08.01.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln