klar

Vortrag „Wenn Gott in Nordkorea singt – So vielfältig ist Zeitung“ am 16. März

Referent: Lars Reckermann, Chefredakteur der NWZ




Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Anke van Hove lädt am Donnerstag, dem
16. März 2017 um 19:00 Uhr zu einem Vortrag mit dem Titel: „Wenn Gott in Nordkorea
singt - So vielfältig ist Zeitung" ein.

Seit September vergangenen Jahres ist Lars Reckermann der neue Chefredakteur
der Nordwest Zeitung. In seinem Vortrag zeigt er die Veränderungen in der Zeitungslandschaft
auf. Was bedeutet der digitale Wandel für ein Medienhaus, das eigentlich
mit bedrucktem Papier Geld verdient? Wie geht eine Zeitung mit „Fake-News" um?
Ist Facebook wirklich so wichtig für die Medien? Es soll aber auch humorvoll auf eine
Branche geschaut werden, die immer noch bei den Bürgern die höchste Glaubwürdigkeit
genießt. Kuriose Titelseiten, journalistische Fehltritte und Nachrichten zum
Schmunzeln zeigen auf, dass Journalisten zuweilen selbst Gegenstand der Berichterstattung
werden.


Freuen Sie sich auf einen interessanten Vortrag!

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr und findet in Saal I des Oberlandesgerichts
Oldenburg, Richard-Wagner-Platz 1, 26135 Oldenburg, statt.


Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind nicht erforderlich.


Nr. 17/2017
Bettina von Teichman und Logischen
Oberlandesgericht Oldenburg
Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1, 26135 Oldenburg

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln