klar

Saterländer wird ehrenamtlicher Richter im Notarsenat

Rechtsanwalt und Notar Dr. Michael Steenken ist heute zum ehrenamtlichen Richter des Notarsenats des Oberlandesgerichts Celle ernannt worden. Der 45-Jährige erhielt seine Ernennungsurkunde vom Vizepräsidenten des Oberlandesgerichts Oldenburg, Dr. Michael Kodde.

Dr. Steenken studierte Rechtswissenschaften in Bielefeld und ist seit dem Jahr 2000 als Rechtsanwalt tätig. Er ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie für Steuerrecht. Im Jahr 2012 folgte die Ernennung zum Notar. Daneben ist Dr. Steenken als Prüfer im zweiten juristischen Staatsexamen und als Prüfer im Notarexamen tätig.

Der für ganz Niedersachsen zuständige Notarsenat des Oberlandesgerichts Celle ist mit drei Berufsrichtern und zwei ehrenamtlichen Richtern besetzt. Er bearbeitet die Verfahren, in denen es um statusrechtliche Angelegenheiten von Notaren geht - wie Ernennung, Entlassung und Disziplinarverfahren.


Nr. 52/2017
Bettina von Teichman und Logischen
Oberlandesgericht Oldenburg
Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1,
26135 Oldenburg



Dr. Michael Steenken und Dr.Kodde
Dr. Michael Steenken und Dr.Kodde (rechts)
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln